Hier finden Sie uns

Limon - vergessene - Seelen e.V.

Oberfeldstraße 15

50129 Bergheim

SEPTEMBER - OKTOBER 2022

29.09.2022

 

Weiter geht's mit dem Tierarztbesuch und der 1. Katastrophe. ?
Wir nannten sie einst "Feliz, der Pechvogel". Und das ist sie leider wirklich. ? Feliz kam bei uns zur Welt - mit ziemlich schlimmen Fehlbildungen.
Feliz hat bereits eine grosse OP hinter sich, vielleicht erinnert ihr euch:
Damals wurde die linke Seite operiert und rechts die Kniescheibe korrigiert. Links war nun alles soweit okay, die Kniescheibe rechts hatte nicht gehalten... Links ist der Oberschenkel aber ca 2 cm verkürzt.
Also wirklich "normal" wird es nicht mehr. Auch die Knochen sind teilweise krumm...
Aber; um Feliz Schmerzen zu ersparen und die Gelenke zu erhalten, musste OP Nr 2 sein. Und es war dann doch mehr zu korrigieren, als eigentlich geplant.
Feliz wurde am linken Hinterbeinchen:
- Der Oberschenkelhalskopf entfernt
- Der Oberschenkel durchtrennt, neu ausgerichtet und verplattet
- Die Kniescheibe korrigiert und fixiert
?Richtig, richtig übel...
Aber es musste sein. Dr. Pelenk ist sehr zufrieden mit dem Ergebnis. ?
Links müssten noch die Nägel der letzten OP entfernt werden, aber die Zeit reichte nicht aus. Feliz lag gestern über 2h in der OP. Also muss das später noch gemacht werden...
Feliz hat wirklich viel durch und muss jetzt auch wieder ruhig gehalten werden. Für sie ist das die Hölle. Aber wir haben das lange Katzenleben im Blick... Also Durchhalten!

28.09.2022

 

1. Zwischenbericht vom Tierarzt
Gestern hatten wir einen kleinen Teamausflug nach Avsallar zu Dr. Pelenk. 5 Katzen waren mit dabei. Hier schonmal der erste Teil des Berichts...
RUBY
Bei Ruby wollten wir nochmals die Augen untersuchen lassen. Wir hatten das Gefühl, dass es echt besser geworden ist. Ist es auch... Keine Infektion mehr vorhanden. ? Aber Iris und Hornhaut sind so verwachsen, dass Ruby trotzdem nicht wieder sehen wird. Leider. Aber auch als Blindi wird sie ein tolles Leben haben. ♥️
FRANKIE
Mega super tolle News für Frankie! Wir können das Beinchen versteifen lassen und somit retten! JUHU! ? Die OP soll aber erst später gemacht werden. ✌
KALLIE
Seit einem Fieberschub vor ca 3 Monaten, hat der kleine Pirat eine neurologische Störung. Hier wurden nochmals die Ohren gecheckt und andere Ursachen ausgeschlossen. Fazit; Kallie ist ein gesundes Kerlchen mit Handicap. ❤?‍⬛
Zu den richtigen Katastrophen melden wir uns dann morgen... ?

28.09.2022

 

Vorstellungsrunde: RUBY ?❤?
Ruby kam am 06.07.2022 (zusammen mit Mia) aus dem Tierheim zu uns. Ruby war damals gerade einmal 4-5 Wochen alt und litt an einer schlimmen Herpesinfektion. Die kleine Maus war sehr verstört und hat lange gebraucht, um sich vom Erlebten zu erholen. ❤
Aber nun ist Ruby endlich ein fröhliches Katzenkind. Sie ist eine der aktuell 18 Bewohner in den grossen Katzenzimmern und lebt mit 9 anderen Kitten zusammen. Ruby ist Menschen gegenüber ein wenig zurückhaltend, aber das wird noch. Sie spielt gerne und liebt Nassfutter. ?
Ruby wird wahrscheinlich blind bleiben - trotzdem behandeln wir weiter. Manchmal geschehen ja bekanntlich Wunder. ?
In den Fotos auch ein Vergleich zu Ruby's Anfangszeiten bei uns.

28.09.2022

 

Vorstellungsrunde: FRANKIE ❤?❤
Man sollte ja keine Lieblinge haben, aber Frankie ist so eine, die sich bei jedem Besucher - und auch bei uns - superschnell ins Herzchen schleicht. Frankie ist sehr anhänglich und verschmust und liebt es, gestreichelt zu werden.
Frankie kam am 30.06.2022 zu uns. Sie hatte zum einen eine schwer verletzte Hinterpfote (siehe letztes Foto), und dazu noch eine Lähmung an der Vorderpfote. Beides auf der gleichen Seite... Frankie hatte wirklich einiges durchgemacht!
Die Wunde ist - #Wunder - inzwischen komplett verheilt, nur eine Zehe fehlt Frankie an dem Pfötchen. Das macht aber nichts. ?
Auch Frankie muss nochmals zu Dr. Pelenk. Wir wollen das Vorderbeinchen nochmals untersuchen lassen. Vielleicht gibt es ja doch eine Möglichkeit, dass sie es behalten kann und es nicht amputiert werden muss.
Wir werden berichten. ?

27.09.2022

 

Vorstellungsrunde: DUMAN ?‍⬛♥️?‍⬛
Der junge Kater kam über unsere Freundin Belgin zu uns. Nach einem Autounfall hatte Duman einen Zwerchfellriss. ? Belgin liess ihn behandeln und rettete ihm somit das Leben. Nach einer erfolgreichen OP brauchte Duman ein Plätzchen, um sich zu erholen und kam Ende August zu uns. ♥️
Duman ging es vor 2 Wochen richtig schlecht, er litt an einer Infektion, die wir aber mit Antibiotika gut in den Griff bekommen haben. ✌
Duman ist soweit gesund, aber läuft leider sehr merkwürdig auf der Hinterhand. Bis jetzt konnte die Ursache dafür nicht gefunden werden. Diese Woche wird er noch bei Dr. Pelenk untersucht. Wir sind gespannt was dabei rauskommt und dann entscheidet sich, wie es für den kleinen Herzensbrecher weitergeht. ♥️
Duman ist nicht nur unglaublich hübsch, sondern auch ein absoluter Schmusekater. Wir sind ein bisschen verliebt. ?♥️

 

26.09.2022

 

Vorstellungsrunde: MIA ?‍⬛♥️
Mia ist eine von zwei Pensionskatzen, die bei uns leben. Das heisst; Ein Urlauber hat sich in sie verliebt und möchte ihr ein Zuhause in Deutschland schenken und übernimmt alle Kosten für die Unterbringung und Ausreise.
Jan, der in Side im Urlaub war, fand die verletzte Mia auf der Strasse. Leider waren weder Tierarzt noch sonst jemand wirklich hilfreich und Jan wurde mit Mia ins Tierheim geschickt. Es liess ihm keine Ruhe und so kam er auf uns zu... am 6.7.2022 konnten wir Mia aus dem Tierheim abholen.
Wie ihr euch vorstellen könnt, kamen auch gleich noch ein paar andere Katzen mit.
Mia ging es bei Aufnahme nicht gut und sie musste einige Zeit in der Klinik bleiben. Aber die kleine Kämpferin hat es geschafft. ♥️
Mia hat ein gelähmtes linkes Vorderbeinchen, welches noch amputiert werden muss. Aber das ist kein Hindernis für ein glückliches Katzenleben. ?‍⬛ Mia liebt es zu toben, wird aber genauso gerne gekuschelt und ist einfach nur eine liebe Katzendame.
Ab Anfang Dezember ist es dann soweit und Mia darf zu Jan in ihr neues Zuhause reisen. ♥️

24.09.2022

 

Cassy ❤️
Unsere Cassy durfte schon im Juli inihr neues Zuhause reisen zu unserem ehemaligen Schützling Mr. Grey und zum Finnchen. Die 3 haben sich schnell angefreundet ??und Cassy fühlt sich sehr wohl ?

20.09.2022

 

?Keine schönes Bild... aber mal wieder die Realität.
Wieder ein Notfellchen, zu dem wir unmöglich nein sagen konnten. Platz haben wir nicht. Aber der junge Kater teilt sich das eigentliche Quarantänezimmer nun mit einem anderen Kätzchen, von dem wie noch berichten werden...
Eine Urlauberin fand den jungen Kater in Side und bat um Hilfe.
Nun ist er da. ❤
Er ist blind und die Augen müssen operativ entfernt werden. Erstmal soll er aber etwas zur Ruhe kommen und stabil werden.
Das "böse" Auge sieht schon etwas besser aus nach 2 Tagen. ?
Willkommen Kleiner, nun wird alles gut. Versprochen. ❤

11.09.2022

 

Sir Edwin ?‍⬛
Er hat sich schon etwas von dem ganzen Stress erholt, ist aber noch vorsichtig im Umgang mit Menschen. Verständlich!
Beim Tierarzt wurde er nochmals auf den Kopf gestellt. Die Nierenwerte sind nicht so gut und er bekommt nun Spezialfutter.

09.09.2022

 

Boah, Leute! Was soll das denn schon wieder?!?!
???
Sir Edwin...
So wurde er heute bei uns abgestellt (augesetzt).
Im Januar 2021 durfte er zu einer türkischen Familie ziehen. Schon einmal kam er zurück wegen eines Notfalls in der Familie... Die Besitzer hatten damals unsere Nummer nicht mehr und standen einfach vor der Tür. Ging irgendwie...
Wahrscheinlich hatten sie jetzt unsere Nummer wieder nicht. Denn Sir Edwin wurde einfach so bei uns abgestellt. Man kam wohl vorbei, hat sich eine Box gesucht und diese dann ohne Tür an die Mauer gestellt. Ein Glück, dass Dani abends nochmals da war...
Aber ganz ehrlich; wir sind auf 180 und mehr! Sowas geht gar nicht. ?
Nadine hat mit der Besitzerin gesprochen. Angeblich wieder keine Nummer von uns, wieder ein angeblicher Notfall. Aber hey: dann stellt man die arme Katze nicht einfach hin und geht!!! Man sucht eine Lösung und verlässt sich nicht darauf, dass so ne Aktion gutgehen wird.
Sir Edwin ist jetzt da. Und geht auch nicht mehr zurück. Der Zug ist definitiv abgefahren. ?
Wie es ihm geht? Er ist höchst gestresst, im Moment leicht aggressiv und sieht nicht wirklich gut aus.
Morgen geht es für ihn erstmal zum Tierarzt.

03.09.2022

 

Notfellchen
 
?
Diese junge Katze wurde verletzt in einem Hotel aufgefunden. Die Urlauber, welche vor Jahren eine Katze aus der Türkei aufgenommen haben, brachten die Kleine zum Tierarzt.
Die Katze hat einen Bruch am Hinterlauf. Das kann natürlich nicht unbehandelt bleiben. Wir haben zugesagt, zu helfen. Die Kosten belaufen sich inkl. Kastration auf 275 Euro. Sie bleibt 10 Tage in der Klinik und kommt dann bis zur Genesung zu uns.
Wir freuen uns über Unterstützung. ❤
 
LIMON - vergessene Seelen e.V.
IBAN: DE35 3705 0299 0142 2954 85
BIC: COKSDE33XXX
Kreissparkasse Köln
Oder paypal@limon-vergessene-seelen.de
Danke ❤
Druckversion | Sitemap
© Limon vergessene Seelen e.V. - Tierschutz in der Türkei - Eine Hoffnung für Handicap-Tiere