COSTA

Geschlecht: Kater (männlich), kastriert

geboren: ca 29.06.2019

Farbe: rot/weiss

FIV/ FeLV negativ getestet

 

Standort Türkei, Ausreise ab 17.03.2020

 

Hallo liebe potentielle Schmusepartner, hier ist der kleine Costa. Ich darf mich hier vorstellen, um schon bald eine eigene Familie zu finden, das hört sich toll an.

 

Ich wurde von einer tierlieben Frau auf der Strasse gefunden, der Katzenschnupfen hatte mir übel zugesetzt und ich habe mein Augenlicht verloren. Vom Tierarzt aus kam ich dann zu den Menschen von LIMON. Inzwischen geht es mir gut, ich habe auch alle nötigen Impfungen und von meiner Krankheit ist mir nichts mehr anzumerken. Aber eben, ich bin halt blind.

 

Mit diesem Handicap komme ich aber gut zurecht. Wenn ich an neue Orte komme, brauche ich erstmal etwas Zeit bis ich mich orientieren kann, aber dann ist alles ganz normal.

 

Ich bin eher ein ruhiger kleiner Katzenmann, natürlich spiele ich auch gerne und jage dem Spielzeug hinterher, aber ich bin nicht der totale Wildfang. Im Katzenzimmer lebe ich mit meinen Katzenfreunden zusammen, und ich verstehe mich gut mit ihnen. Wenn dann alle durcheinander rennen, wird es mir aber auch etwas zu viel manchmal. Menschen finde ich toll. Wenn die Pflegemamas sich zu uns auf den Boden setzen, bin ich einer der ersten, der ihnen auf den Schoss klettert. Ich geniesse die Streicheleinheiten sehr.

 

In meinem neuen Zuhause sollten auf jeden Fall Artgenossen vorhanden sein, oder ich bringe einen Freund von hier mit. Aufgrund meines Handicaps sollte ich keinen Freigang haben, ein gesicherter Balkon waere aber schön. Und natürlich Menschen, die gerne und viel mit mir kuscheln!

 

Könntest du mein neuer Mensch sein? Dann melde dich schnell bei uns!

 

Wenn ich zu dir komme bin ich geimpft, gechipt, auf FIV, FeLV und Giardien getestet und habe alle nötigen Papiere dabei.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Limon Vergessene Seelen e.V.