MISS SOPHIE

 

Geschlecht: Katze (kastriert)

geboren: ca 06.07.2015

Farbe: tricolor

FIV/ FeLV negativ getestet

 

Standort Bergheim bei Köln

 

Hallo liebe Kuschelfreunde, hier ist die Grand Dame: Miss Sophie! Auf den ersten Blick sehe ich aus wie eine ganz normale, gesunde Katze. Inzwischen bin ich das auch fast. Aber auch ich habe meine Geschichte...

 

Ich lebte lange an der Strandpromenade von Side. Eigentlich war das ganz okay, ich habe immer mein Futter gefunden und kam zurecht. Aber leider hatte ich eine böse Entzündung an meinen Zähnen. Im Februar 2019 haben mich die Menschen von LIMON das erste mal eingefangen und zum Tierarzt gebracht. Ich war da nur noch Haut und Knochen. Nach 3 Wochen habe ich mich erholt und wurde in meine Umgebung zurück gebracht... Leider ging das nicht lange gut und schon wenige Wochen später, ging es mir schon wieder sehr schlecht. Aber ich durfte wieder mit zu LIMON, und dieses Mal bin ich geblieben. Denn alleine auf der Strasse, packe ich es einfach nicht mehr.

 

Der Tierarzt in der Türkei hat entschieden, mir alle Zähne zu ziehen. Das hört sich zwar schlimm an, aber seit meine Zähne gezogen wurden, ging es mir zumindest besser. Allerdings hatte ich doch immer wieder kleinere Probleme.

 

So bin ich vor einigen Wochen auf meine Pflegestelle in Bergheim gereist und wurde dort einer Fachtierärztin vorgestellt. Es wurde festgestellt, dass ich unter hochgradiger Stomatitis und Gingivitis leide, besonders im Bereich der Mundwinkel. Die Zahnentfernung hat zwar etwas Linderung gebracht, aber leider nicht genug. Ich habe nun eine Unterspritzung mit Cortison bekommen und das hilft mir sehr gut. Es kann aber sein, dass diese Behandlung nach einer gewissen Zeit wiederholt werden muss. Zudem bekomme ich täglich zwei Medikamente, eins ins Futter und eins oral verabreicht. Das sollte auch weiterhin so bleiben, ich bin aber auch ganz lieb beim Medikamente geben. Dank diesen Massnahmen bin ich nun schmerzfrei und sabbere auch nicht mehr. Es geht mir endlich richtig gut!

 

Fressen kann ich auch alles - und ich fresse auch sehr gerne! 

 

Ich bin eine sanfte Katzendame, ich freue mich sehr wenn die Menschen mit mir kuscheln und bin sehr verschmust. Ich lebe hier mit Artgenossen zusammen, mit denen verstehe ich mich auch gut, ich brauche sie in meiner Nähe. Aber ich bin jetzt nicht mehr der absolute Wildfang. Manchmal lasse ich mich noch zu einem Spiel motivieren, aber lieber geniesse ich die Aussicht auf dem Balkon und lasse mich streicheln.

 

Ich suche nun ein eigenes Zuhause. Freigang möchte ich keinen mehr haben, ein gesicherter Balkon wäre aber wichtig für mich. Und Artgenossen, also andere Katzen, sollten auch vorhanden sein. Vielleicht nicht mehr ganz junge wilde, aber halt ein Freund, mit dem ich mein Katzenleben geniessen kann.

 

Ich muss euch auch sagen, dass mein Alter nur geschätzt ist. Denn aufgrund meiner - bei Aufnahme schlechten - Zähne konnte der Tierarzt das nicht genau sagen.

 

Also, wenn du mein neuer Mensch sein möchtest, dann melde dich schnell bei uns und besuch mich auf meiner Pflegestelle!

 

 

Ich bin kastriert, geimpft, auf FIV, FeLV und Giardien getestet, gechippt, und habe alle notwendigen Papiere dabei.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Limon Vergessene Seelen e.V.